Auslandsstartsgenehmigung BRV

Gem. Sportordnung gilt:

4.4.3 Teilnahme an Wettbewerben im Ausland
(1) Vor einem beabsichtigten Auslandsstart ist eine Genehmigung einzuholen:
─ beim BDR bei allen Veranstaltungen, die im Internationalen Kalender stehen. Hierbei ist das BDR-Meldeformular zu benutzen.
─ beim LV für alle übrigen Veranstaltungen

Somit bitte entsprechend der Kategorisierung der Rennen die entsprechenden Formulare verwenden und bei BDR-Beantragung zusätzlich den Antrag  in Kopie an den LFW BMX Bayern schicken.

Die Beantragung sollte spätestens 14-Tage vor der Veranstaltung initiiert werden.

Derzeit ausgenommen sind

–          Euroläufe und Weltmeisterschaften, wo Meldung über BDR erfolgt

–          Starts bei nationalen Rennen in Österreich, hier gilt im allgemeinen der „kleine Grenzverkehr“

 

BDR-Formular: https://www.rad-net.de/modules.php?name=html&f=verwaltung/formulare.htm&menuid=81

BRV-Formular: BRV_Auslandsstartgenehmigung