team info


Bereits im Jahre 1981 - noch vor dem BMX Hype durch den Film E.T. - hatte ich mein erstes BMX-Bike. Mit Freunden wurden Wälder und Baustellen dazu benutzt, erste Sprünge und Kunststücke zu erlernen und die ersten Wettkämpfe auszutragen. Doch irgendwie verlief das Ganze in den folgenden Jahren dann ein wenig im Sande. Erst gut 20 Jahre später wurde die Leidenschaft und Fazination wieder geweckt. Durch meinen Umzug nach Fürth lernte ich Andreas Endlein kennen und verfolgte seine sportlichen Erfolge. Höhepunkt war sein Weltmeistertitel 2002 in Brasilien. Zwischenzeitlich war ich Vater geworden und Lucas, Sohn Nummer 1 war in einem Alter um mit BMX beginnen zu können. Zuerst war Schnuppern angesagt, aber mit einem Weltmeister als Trainer an der Seite war schnell Begeisterung und Ehrgeiz geweckt. Dies war der Beginn einer großen Leidenschaft und Lucas entschied sich 2005 zum Aufstieg in die Lizenzklasse des BDR. Ich konnte nicht ahnen, dass ich dadurch in den nächsten Jahren immer ab Ostern fast jedes Wochenende bis Oktober an staubigen oder auch knöcheltiefen matschigen BMX-Strecken in Bayern, Deutschland und angrenzendem Europa verbringen werde.

Warum haben sich Lucas und CRUPI gefunden?
Zufällig hatte sich Lucas zu Weihnachten 2007 ein gebrauchtes BMX-Bike von Florian Schneider gekauft. Ein CRUPI-Bike war es und ich erinnerte mich an meine Jugend und an die damaligen Highlights und Marken. Auch da war CRUPI bereits etabliert und stand für höchste Qualität im Bereich BMX-Racing.
Parallel bastelte Lucas an seiner Homepage und war so begeistert von seinem "neuen" Bike, dass er auch auf seiner Homepage das Firmenlogo von CRUPI verwenden wollte. Aufgrund des strengen amerikanischen Markenrechts war hierzu eine Anfrage bei CRUPI notwendig.
Hierbei wurde Greg Swingrover auf Lucas und die deutsche BMX-Szene aufmerksam und bot Lucas seine Unterstützung außerhalb seines Factory-Sponsoring an. Somit war Lucas ab Frühjahr 2008 in den Farben von CRUPI unterwegs.

Im Herbst 2008 erhielten wir von Greg den Auftrag ein CRUPI-Team Germany zu bilden. Ab der deutschen Meisterschaft in Bremen wurden Verhandlungen geführt und eine Ausschreibung durchgeführt. Letzendlich war zu Weihnachten 2008 nach Abstimmung mit Greg Swingrover das CRUPI-Team Germany komplett.

Im Laufe der Zeit gab es auch einige Veränderungen im Team. Checkt einfach die aktuellen und ehemalige Teamfahrer hier!

CRUPI Team Germany 2009-2014