rene kolotzek





Im Alter von 4 1/2 Jahren begann René Kolotzek (nickname: Junior) mit dem BMX Race Sport.
Sein erstes Race fuhr er im September auf dem Heimtrack in Königsbrunn in der Klasse U7 Beginners.
Als Kleinster in dieser Klasse konnte René sich sofort de Platz ganz oben am Stockerl sichern. Dies war er der Beginn einer großen Leidenschaft.

Im Jahr 2007 erfolgte der Umstieg in die Lizenzklasse. Seinen Einstieg fand er in der U11 als jüngerer Jahrgang. Ein reines Lehrjahr stand ihm bevor, welches er nutzte um Erfahrungen für seinen weiteren Werdegang zu sammeln.

2008 gelang der Durchbruch. Auf die vielen Top3-Platzierungen im Rahmen von Bayernpokal-Rennen kam der große Tag im September. René stand überraschend im Finalgatter der Deutschen Meisterschaft in Bremen. Am Ende stand auch hier dann ein dritter Platz auf der Habenseite.

Im Jahr 2010 konnte René 7 der 10 Bayerischen Rennen mit dem 1sten Platz abschliessen und sicherte sich damit auch souverän den ersten Platz in der Gesamtwertung des Bayernpokals. Auch in der BMX Bundesliga sind nunmehr Spitzenplatzierungen an der Tagesordnung. Honoriert wurde das ganze mit Platz 6 in der Gesamtwertung der BMX-Bundesliga.
In der ADAC Süd Liga wurde dann am Ende der Saison nochmals ein Meilenstein gesetztzt: Gesammtsieger über alle Lizenzklassen.

Aufgrund dieser Leistungen erfolgte dann im Oktober die Berufung in das CRUPI-Team-Germany.

Im Jahr 2011 die ersten Fahrten für das Crupi-Team-Germany Outfit. Doch die großen Erfolge blieben leider aus wegen sehr vielen Stürzen, doch der Arzt Chris Buhlig machte mich schnell wieder fit.

The season 2012 is coming soon…

CRUPI Team Germany 2009-2014