06./07.Juni 2009 BMX-Bundesliga Weiterstadt

Bei schlechten Witterungsbedingungen begann am Samstag das Rennwochenende in Weitersatdt. Nachdem es die ganze Nacht geregnet hatte wurden die Rennen mit einer 1/2 stündigen Verspätung gestartet. Glücklicherweise wurden die Fahrer während der Rennen vom Regen verschont.
Das CRUPI-Germany Team war diesmal mit 3 Fahrern vertreten. Stephan Dorn und Niklas Bachsleitner fehlten aufgrund von Verletzungen.
Damit waren nur die Klassen Schüler und Jugend mit CRUPI Fahrern besetzt.
Die Klasse Schüler war mit 7 Vorlaufgruppen die stärkste Klasse und wurde zusätzlich durch tschechische Fahrer verstärkt. Paul und Lucas mussten sich über die Viertel- und Halbfinale für das Finale qualifizieren. Letztendlich konnten beide das Finale erreichen und mit Platz 8 und 6 beenden.

Auch Axel musste in der Jugend über ein Viertelfinale und ein Halbfinale gehen. Im Finale konnte Axel sich im Positionskampf um den 2. und 3. Platz bestens behaupten und erzielte mit Platz 2 in der starken Jugendklasse das beste Ergebnis für CRUPI-Germany am Wochenende.

 

In den Gesamtwertungen zur BMX-Bundesliga liegen die CRUPI-Fahrer auf folgenden Platzierungen:

Klasse Schüler:
Platz 1: Lucas Brauer
Platz 5: Paul Dietrich
Platz 28: Niklas Bachsleitner

Klasse Jugend:
Platz 4: Axel Roth

Klasse Junioren:
Platz 6: Stephan Dorn

CRUPI Team Germany 2009-2014