24.-26.April EM Läufe Klatovy

Freitag:
Nach 2,5 Stunden erreichten Axel und Lucas Klatovy. Paule musste sich in Prag noch etwas im Stau gedulden und kam erst zum Ende des Trainings an. Das Wetter war gut ca. 19 Grad und Sonnenschein, nur ein starker Wind beeinträchtigte ein wenig das Fahren. Lucas und Axel konnten sich im ersten Training mit der Bahn nicht so recht anfreunden, aber morgen ist auch noch ein Tag. Dann wird auch Paul aktiv in das Geschehen eingreifen.

 

Samstag:
Lucas ging als Doppelstarter in die Vorläufe. Schnell war klar, dass er mit dem 24'' Cruiser wesentlich besser zurecht kam, als mit dem 20'' Bike. Somit konzentrierte er sich voll auf die Cruiser-Rennen und konnte in der Klasse 13/14 Platz 5 erreichen. Paul konnte mit guten Leistungen den 5. Platz in den vollbesetzten Gates erzielen, was aber leider nicht mit einem Weiterkommen in die Viertelfinals belohnt wurde. Axel konnte sich als jüngerer Jahrgang gut behaupten wurde aber auch nicht mit einem Weiterkommen belohnt.

Sonntag:
Am Sonntag ergab sich ein ähnliches Bild. Nur Lucas konnte sich im Cruiser weiter verbessern und ihm gelang sich um einen Platz zu verbessern, so dass final Platz 4 für ihn heraussprang. Paul bestätigte seine Leistungssteigerung und erzielte erneut den undankbaren 5. Platz in den Vorläufen. Auch für Axel war leider erneut nach den Vorläufen Endstation.

CRUPI Team Germany 2009-2014