14. April 2012 Bayernpokal Fürstenfeldbruck

Erneut erfolgreiche CRUPI-Racer imBayernpokal 2012
Alle Fahrer erreichen die Finalläufe - Michael Pries gewinnt die Klasse Jugend - Lucas Brauer Platz 2 in der Klasse Elite/Junioren/17-29

Am Samstag 14.April rief der TuS Fürstenfeldbruck zum 2.Lauf des Bayernpokal 2012. Pünktlich zu Rennbeginn setzte der leichte Nieselregen aus und die Bahn trocknete im Verlauf der Veranstaltung ab, sodass sie immer schneller wurde. Dennoch verlangte die lange und anfänglich auch tiefe Strecke viel Kraft, was bei den Teilnehmern des 5-tägigen Trainingslager in Kolbermoor die letzten Reserven kostete. Dennoch zogen alle CRUPI-Fahrer in die Finals ein. Levin Blanke musste sich dort nur knapp geschlagen geben und verpasste mit Platz 4 knapp den Sprung aufs Treppchen. Bei Stefan Heil und Lucas Brauer merkte man deutlich, dass Ihnen das Trainingslager noch in den Knochen steckte. Stefan erreichte das Finale in der Klasse Schüler, wo er dann in der ersten Kurve leicht nach außen gedrängt wurde. Zu einer möglichen Aufholjagd sagte der Kopf ja nur die Beine wollten nicht mehr.
Auch Lucas aktivierte die letzten Reserven und fuhr in der zusammengelegten Klasse Junior/Elite/17-29 mit Platz 2 ins Geld. Auf seinem Heimtrack konnte der Lokalmadator Michael Pries erneut überzeugen und nach allen Vorlaufsiegen auch das Finale deutlich für sich entscheiden.

CRUPI Team Germany 2009-2014