16./17. Juni 2012 Bundesliga Plessa

Erneut Podiumsplätze in der BMX-Bundesliga 2012

Das CRUPI-Germany Team war mit Stefan Heil und Tom Görner in der Klasse Schüler, Levin Blanke und Michael Pries in der Klasse Jugend und Lucas Brauer in der Klasse 17-29 vertreten. Jan Frühwald musste dieses Bundesliga Wochenende verletzungsbedingt pausieren. Das Rennwochenende wurde durch das Zeitrennen eröffnet. Levin und Michael mussten in der Jugendklasse an den Start und Michael verpasste mit Platz 4 nur knapp das Stockerl. Levin konnte sich als Sechszehnter noch gute Startplätze für die Vorläufe sichern.

Levin und Michael behaupteten sich gut in der starken Jugendklasse und beide erreichten das Halbfinale. Leider hatten dort beide Pech und mussten sich mit der Teilnahme am B-Finale zufrieden geben. Dieses konnte Michael für sich entscheiden. Am Sonntag lief es dann für Michael besser und er erreichte das Finale. Mit Platz 3 gelang der Sprung aufs Stockerl.

Tom gewann Samstags und Sonntags all seine Vorläufe und das Halbfinale. Im Finale belegte er an beiden Tagen den 2. Platz.

Rene und Stefan erreichten am Samstag das B-Finale, welches Rene am Samstag gewann, Stefan folgte auf dem 3. Platz.

Am Sonntag erreichte Rene das Finale stürzte aber auf der vorletzten gerade an vielversprechender Position vier.

Lucas konnte sich an beiden Tagen für das Finale in der Klasse Men 17-29 qualifizieren. Dem vierten Platz am Samstag, folgte am Sonntag nach verpatztem Start Platz fünf.

Zurück

Weiter

Pics made by Andreas Pries!

© CRUPI Team Germany 2009-2014