28./29. April 2012 Deutsche Meisterschaft KWH

Podiumsplätze, Topplatzierungen und Meistertitel für CRUPI-Germany

Kornwestheim war Austragungsort der diesjährigen Deutschen BMX-Meisterschaften. Erneut musste Rene auf eine Teilnahme wegen seiner Verletzung verzichten. Somit vertraten Michael, Levin, Stefan und Lucas die grünen Crupi-Farben. Am Freitag im Time-Trail konnte Michael bereits mit der dritt-und viertbesten Laufzeit Ansprüche auf das Treppchen geltend machen. Am Samstag in der 20 Zoll Klasse Jugend konnten sich Levin und Michael für das Finale qualifizieren. Nach gutem Start kämpften die CRUPI-Fahrer um die Postitionen, doch leider wurde Michael Opfer des Favoritensterbens in der 2. Kurve. Im Kampf um die Plätze 1 bis 3 stürtzten alle Top-Favoriten oder kamen von der Bahn ab. Levin musste ebenfalls ausweichen, sodass für beide Fahrer am Ende Platz 4 und 6 heraussprangen. Stefan konnte in der starken Klasse Schüler das Viertelfinale erreichen, hatte dann aber das Pech, dass sein Lauf an Position 2 liegend, abgebrochen wurde. Im Wiederholungslauf führte ein schlechter Start und die vergebliche Aufholjagd leider zum vorzeitigem Aus.
Lucas hingegen gelang mit sehr guten Vorläufen und einem beherztem Halbfinale der Einzug ins Finale 17-29.
In einem der spannendsten Rennen des Tages hieß es dann am Ende nach einer fulminanten Aufholjagd Platz 3 und Sprung auf das Stockerl.
Am Sonntag gingen dann nochmals Michael und Lucas in den Cruiser Klassen an den Start.
Michael hatte noch den Frust über das unglückliche Finale vom Samstag im Hinterkopf und wollte an diesem Tag alles besser machen. Dies gelang auch zu 100%. Michael entschied alle Wertungsläufe für sich und sicherte sich damit den Titel "Deutscher Meister 2012".
Lucas musste sich als jüngster in der neuen Klasse Cruiser 17-29 beweisen. Mit 1-4-1 konnte er sich Platz 1 in seiner Vorlaufgruppe sichern und damit auch die Innenbahn für das Finale. Dies war auch gut, denn der Start war suboptimal. Mit kraftvollen Tritten erkämpfte er sich allerdings Position drei in der ersten Kurve und diese Position sicherte er bis zum Ziel. Damit konnte sich Lucas zum zweiten Mal an diesem Wochenende einen der begehrten Pokale der DM sichern.

Somit endete ein erfolgreiches Wochenende für CRUPI-Germany. Danke an Michael, Lucas, Levin und Stefan. Ride on!

Finale DM2012 20'' Klasse 17-29


Pics made by
Thomas Otto bayern-bmx.de
HiMo Pic http://himopic.blogspot.de/
Jens Mühlner Vegesacker BMX Club http://www.bmx-bremen.com/
Rainer Flößer http://www.rainer-floesser.de/

CRUPI Team Germany 2009-2014