BMX Bundesliga 2014 Plessa


Doppelsieg für Leonie Schuster in der weiblichen Klasse - Platz 2 für Jan Frühwald in der Klasse Jugend

Trotz des großen Verletzungspech innerhalb des Teams - mit Rene Kolotzek, Maximilian Pries und Jonas Bokelberg fehlten gleich drei Fahrer - konnten die restlichen 4 Fahrer auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Mit Jan Frühwald, Stefan Heil und Tom Goerner waren 3 Fahrer in der Jugendklasse vertreten. Über den erschwerlichen Weg eines Halbfinals gelang es am Sonntag allen Fahrern in das Finale vorzudringen, nachdem Jan Frühwald bereits am Samstag mit einem fehlerfreien Rennen der Sprung auf Platz 2 des Treppchens gelang. Ein nahezu perfektes Rennwochenende liegt hinter Leonie Schuster, die die zusammengesetzte weibliche Klasse an beiden Tagen gewann.

CRUPI Team Germany 2009-2014