Ausschreibung Bayerische BMX Meisterschaft, Infopaket inkl. Hygienekonzept

Hallo zusammen,

anbei erhaltet Ihr die Ausschreibung zur LVM. Ebenfalls eine Vielzahl von Informationen, die es zu beachten gilt, damit wir unter CORONA-Rahmenbedingungen diese Veranstaltung abhalten können.

Hier einige wichtige Termine und erste Infos im Überblick, was aber nicht davon befreit sich alle Dokumente im Detail anzusehen.

Bitte beachtet die unterschiedlichen Terminstellungen bzgl. Meldeschluss Teilnehmer (10.09.) und Delegationsleiter (30.08.).

Auch die abweichenden Vorgehensweisen bzgl. Einschreibung, Meldungen etc. und den geänderten Austragungsmodus gilt es zu beachten.

Dabei unterstützt Euch zuerst auch das Infoblatt „Allgemeine Informationen  zur Durchführung der Bayerischen BMX-Meisterschaft für die TeilnehmerInnen und Vereine“.

Das vom MC-Peißenberg – unter Beachtung der lokalen Gegebenheiten und Strukturen- erstellte und hier beigefügte Hygienekonzept (inkl. Lageplan) beinhaltet ausführliche Beschreibungen zum Veranstaltungsablauf und ist ebenfalls verbindlich zu beachten und einzuhalten. Dort enthaltene und abweichende Regelungen zu bestehenden Reglements sind Bestandteil der Ausschreibung.

Ebenfalls beigefügt ist das Meldeformular für die kumulierte Meldung durch die Vereine und die zu unterschreibende Erklärung zum Gesundheitszustand pro Sportler und Begleitpersonen (sonst kein Zutritt zum Veranstaltungsgelände).

Bitte beachten, dass das Rennmeldeformular für Beginner 2020 (zu finden in der Ausschreibung zur Bayernliga) ebenfalls bei der Einschreibung durch den Delegationsleiter vorzulegen sind.

Die Delegationsleiter werden weiterhin noch zu einer Telefonkonferenz eingeladen um Fragen zum Hygienekonzept und zur Durchführung der Veranstaltung allgemein stellen zu können. Danach obliegt den Delegationsleitern die Aufgabe das Hygienekonzept innerhalb der eigenen Vereine weiterzutragen (ggf. in einer Info während des Trainingsbetriebs).

Ich bin mir bewusst, alles klingt kompliziert, aber die aktuellen Umstände erfordern solche Maßnahmen, um ein Rennen durchzuführen. Und höchste Priorität hat der umfassende und wirkungsvolle Schutz aller Mitwirkenden (Schutz von Leben und Gesundheit).

In diesem Sinne, wir schaffen das gemeinsam- Peißenberg freut sich auf Euch und ich mich auch!

Mit freundlichen Grüßen

Christian Brauer
Landesfachwart Bayern BMX 

20200720_Ausschreibung Bayerische Meisterschaft 2020_final

20200723_Hygienekonzept für die Durchführung der Bayerischen BMX-Meisterschaft 2020

Allgemeine Infos zur Durchführung des Rennens für die TeilnehmerInnen

Erklärung über den Gesundheitszustand zur LVM 2020

Meldeformular LVM 2020

Bayerische BMX Meisterschaft 2020 in Peißenberg

Der MC Peißenberg und der Bayerische Radsportverband freuen sich die folgende Information zu verteilen:

Vorbehaltlich der kommunalen Freigabe und unter Beachtung der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen ist geplant,  die LVM am Wochenende 19./20.09. in Peißenberg auszurichten.

Ein sinnvolles und durchdachtes Hygienekonzept wurde erstellt, welches aus unserer Sicht ein BMX Rennen ermöglicht und dem derzeit obersten Gebot „Schutz der Gesundheit“ vollständig Rechnung trägt.

Wichtig ist, dass wir als BMX Community gemeinschaftlich das erstellte Hygienekonzept beachten und anwenden, damit unsere Sportlerinnen und Sportler für das tagtägliche Training belohnt werden, sich gegenseitig messen können und damit die Motivation zum Sporttreiben aufrecht erhalten bleibt.

Wir müssen uns auch bewusst sein, dass es keine normale LVM sein wird, wir alle verschiedene Einschränkungen akzeptieren müssen, aber am Ende doch sagen können, wir hatten noch die Gelegenheit ein Rennen in Bayern fahren zu können. Und am Ende war es anders, aber gut!

Also drückt die Daumen, bleibt gesund und freut Euch auf Mitte September! Weitere Details folgen!

Kurzfassung der aktuellen Regelungen zum Radsportbetrieb – Gültigkeit: bis 7. Juni, sowie NEU: ab 8. Juni

Die aktuellen Infos und Zusammenfassungen über Neuerungen/Lockerungen gibt es auf der Homepage des BRV:

https://www.bayerischer-radsportverband.de/amtliche/kurzfassung-der-aktuellen-regelungen-zum-radsportbetrieb-gueltigkeit-bis-7-juni-sowie-neu-ab-8-juni

Auch werden dort  Ergebnisse aus Rückfragen an den BLSV und an andere Organe zur konkreten Umsetzung veröffentlicht!

Verschiebung der Bayerischen BMX-Race Meisterschaft in Peißenberg

Für Sonntag, 3.Mai 2020 waren die Bayerischen Meisterschaften in der Sparte BMX Race angesetzt.

Auf Grund der aktuellen Situation müssen diese leider nun abgesagt werden. Ein Ersatztermin wird ggf. kurzfristig in Abhängigkeit des weiteren Verlaufes der Corona Pandemie bekanntgegeben.

Wir wünschen allen Sportlern, Eltern und Betreuern Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Bleibt gesund!

Ergänzender Hinweis zur Gesamtwertung der BMX-Bayernliga:

Zum aktuellen Stand wird die Serienwertung ohne abgesagten Veranstaltungen durchgeführt. In die Wertung gehen dann lediglich alle noch stattfindenden Rennen (incl. der abgesagten Rennen mit einem Nachholtermin bis zum Bayernliga Endlauf) ein. Sollten wir durch weitere Rennabsagen doch noch gezwungen werden Anpassungen in den Wertungen vorzunehmen, werden diese in den amtlichen Organen entsprechend veröffentlicht.

Verschiebung Lauf 1: BMX Bayernliga Kolbermoor

Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. Ausbreitung COVID-19, hat sich der Veranstalter BMX Team Kolbermoor entschieden, den Lauf 1 zur BMX Bayernliga am 11.04.20 abzusagen und um einen Ausweichtermin gebeten. Somit findet das Kolbermoorer Rennen nun am

19. Juli 2020

statt.

 

COVID-19 Hinweis zur Gesamtwertung BMX Bayernliga und Status Sichtungsrennen

Aufgrund der sich derzeit darstellenden Entwicklung zur Ausbreitung des Coronavirus gilt folgendes:

Bis auf weiteres setzt der BRV die Wertung der BMX Bayernliga 2020 aus (Stand 12.03.2020). Gleiches gilt für den Status „Sichtungsrennen Bayernkader“.

Dies bedeutet, das Ergebnisse von stattfindenden Rennen bis auf Widerruf keinen Eingang in die Gesamtwertung zur BMX Bayernliga 2020 finden.

Hintergrund: In der aktuellen Situation möchte der BRV eine Art „Verpflichtungscharakter“ zur Teilnahme an BMX Rennen vermeiden.

Vollständiger Beitrag:

Informationen für Veranstalter bezüglich des Coronavirus